Uncategorized



Auf dem Rücken tragen mit dem -Einfachen Rucksack-

Frühling – der perfekte Start um die Kleinen auf dem Rücken zu tragen. Das dachten sich auch Anne, Nicole, Julia und Daniela und besuchten den Rückentragekurs im Familienzentrum in der Mahlerstraße im April. Die Kinder waren zwischen 6 und 10 Monaten alt und unterschiedlich agile.

Schritt für Schritt eroberten wir den Rücken. Die einzelnen Handgriffe müssen sitzen und auch ein gerader Rücken muss beachtet werden. Das hat uns alle ganz schön zum schwitzen gebracht ;) Nach 1,5 Stunden üben mit Puppe und Kartoffelsack haben die Kleinen ihren Platz auf dem Rücken einnehmen dürfen. Es brauch Zeit, Übung und auch ein wenig Mut, und Übung und Übung.

Alle haben es toll gemacht, vielen Dank für diesen Nachmittag.

 

 

imageimage



5 Wochen alt und schon den Rücken erobern?…YES WE CAN

Vor drei Woche erhielt ich einen Anruf von Jasmin. Ihr zweites Kind Theodor wird schon in der Wickelkreuztrage getragen und gerne möchte sie neue Tragetechniken erlernen. Im Gespräch hat sich auch sehr schnell herausgestellt, dass sich Jasmin gut vorstellen kann, Theodor auf dem Rücken zutragen und auch die Hüfttragetechnik mit dem RingSling zu erlernen. Es freut mich so wenn Mamis und Papis sich trauen und ihre Trageweisen variieren. Denn genau das ist es, was alles noch mehr erleichtert und unseren Körper nicht immer in einer Position belastet und den Eltern noch mehr Freiräume verschafft.

Ich danke euch für diesen schönen Nachmittag

Eure Kathrin

 

Foto 1

Foto 2



Tragetreffen im Familienzentrum am 27.2.15

 

Bevor der Frühling kommt und wir uns wieder in der Natur treffen können, lade ich euch noch einmal herzlich ins Familienzentrum Weißensee ein.

Am 27.02.15 ab 10.30 Uhr findet ein offenes Tragetreffen statt. Wir haben diesmal kein spezielles Thema aber wir haben Zeit über Bindetechniken zu sprechen und uns allgemein über das Tragen auszutauschen. Vielleicht habt ihr auch Lust Ideen für einen Frühlingsausflug zu sammeln.

Die Kinder haben die Möglichkeit auf dem Teppich die Welt zu erkunden und wir lehnen uns zurück und genießen die Leckereien des Hauses. Es gibt Frühstück und Kuchen und natürlich Tee und Kaffee wie immer für einen schmalen Taler.

Für das Tragetreffen ist keine Anmeldung nötig. Also kommt einfach vorbei.

Bitte bedenkt, dass im Rahmen des Tragetreffens keine ausführliche Trageberatung möglich sein kann. Wir können jedoch sehr gerne einen gemeinsamen Termin ausmachen, wo wir uns in Ruhe allen Fragen widmen können.

Ich freu mich auf Euch
Kathrin

 

IMG_0920



Tragetreffen im Familienzentrum

IMG_0803

 

 

Raus aus dem Tragehilfen-Dschungel. Wir wollen gemeinsam schauen was es so an Tragehilfen gibt, die Unterschiede finden, Erfahrungen austauschen und darüber sprechen auf was es ankommt.

Bringt bitte eure vorhandenen Tragehilfen mit, ich werde auch alles einpacken was ich so habe.

Natürlich gibt es auch wieder lecker Frühstück und Kaffee für einen schmalen Taler.

Für das Tragetreffen ist keine Anmeldung nötig. Also kommt einfach vorbei.

Familienzentrum Mahlerstraße am 22.Januar 2015 um 10:30

Bitte bedenkt, dass im Rahmen des Tragetreffens keine ausführliche Trageberatung möglich sein wird. Wir können jedoch sehr gerne einen gemeinsamen Termin ausmachen, wo wir uns in Ruhe allen Fragen widmen können.

Ich freu mich auf Euch



Gutscheine

IMG_2470

Es gibt jetzt auch Gutscheine von Natuerlich-Tragen-Berlin zum Wünschen und Verschenken….vielleicht seid ihr noch auf der Suche, besonders jetzt vor Weihnachten.

Schon einmal überlegt vielleicht einen Gutschein für eine Erstberatung oder einen Teilnahme an einem Kurs zur Geburt eines Kindes zu verschenken?

Der Gutschein kann ganz individuell nach euren Wünschen gestaltet werden ob Geldwert, Erstberatung, Folgeberatung oder eine Kursteilnahme.

Schreibt mir eine Mail an info@natuerlich-tragen-berlin.de oder ruft mich an 0176/66851829

Viel Freude beim Schenken
Kathrin



Tragetreffen im Familienzentrum

 

 

IMG_9567

Ein letztes Treffen in diesem Jahr. Kommt vorbei und lasst uns kuschelig beisammensitzen und uns dem Thema.

Auf den Rücken mit dir ;)
widmen. Alle die schon erste Versuche gestartet hab und ab und an sich trauen auf dem Rücken zu tragen, zeige ich Tricks und Kniffe um es perfekt zu machen. Alle Anderen können schauen und staunen, sich zu Hause selbst versuchen oder eine Trageberatungstermin mit mir ausmachen.
Wir werden sicher auch über Tragen im Winter noch einmal sprechen. Tragejacken, Cover und Co. sind gern gesehen.
Für das Tragetreffen ist keine Anmeldung nötig. Also kommt einfach vorbei.Bitte bedenkt, dass im Rahmen des Tragetreffens keine ausführliche Trageberatung möglich sein wird. Wir können jedoch sehr gerne einen gemeinsamen Termin ausmachen, wo wir uns in Ruhe allen Fragen widmen können.
Familienzentrum Mahlerstraße , 18.12.14, 10:30-12:30

 

Ich freu mich auf euch

 



Tragetreffen im Familienzentrum Weißensee

IMG_9496

 

Der Herbst ist da und unser Herbst/Winter Domizil auch :) Wir werden uns nun regelmäßig im

Familienzentrum Weißensee in der Mahlerstraße

treffen. Das Familienzentrum verfügt über einen liebevoll eingerichteten Caferaum mit Spielecke und Sofas. Es ist alles super entspannt, wenn das Café vor Menschlein fast platzen sollte, können wir den Raum in der oberen Etage nutzen. Der kostet uns p.P. 1€. Das Treffen ist für alle Interessierten, Schwangeren, Eltern und Großeltern

Im Freizeithaus gibt es Café, Tee und Frühstück zu fairen Preisen, eine kleine Spiel- und Krabbelecke und noch viele andere Angebote für Familien und Kinder.

Diesmal mit Thema:

TRAGEN IM WINTER 
Wer also, Tragejacke, Cover, etc. zu Hause hat packt es bitte bitte ein. So können alle mal testen was der Markt so her gibt. Für das Tragetreffen ist keine Anmeldung nötig. Also kommt einfach vorbei. Bitte bedenkt, dass im Rahmen des Tragetreffens keine ausführliche Trageberatung möglich sein wird. Wir können jedoch sehr gerne einen gemeinsamen Termin ausmachen, wo wir uns in Ruhe allen Fragen widmen können.

Ich freu mich auf Euch  

Eure Kathrin



Double Hammock mit Janina und Moritz


 

Heute war ich verabredet mit Janina und ihrem kleinen Moritz zu einer Rückentrageberatung. Die Mama hat schon in den letzten Monaten Trageerfahrung gesammelt und bindet auch schon den “Einfachen Rucksack”. Ihr Wunsch war es Moritz auf dem Rücken zu tragen um sich zu entlasten und um Moritz eine andere Sicht zu ermöglichen. Denn er war einfach auch nicht mehr lange glücklich in der Wickelkreuztage.

Der Kleine machte sich über die Spielzeuge her und wir hatten alle Ruhe und starteten gemütlich mit einem Kaffee und einen kleinen Schwatzt. Gemeinsam mit der Puppe übten wir die Double Hammocktrageweise, die ab etwa dem Sitzalter geeignet ist. Es erfordert ein wenig Geduld beim binden aber wenn die zweite Tuchbahn über dem Rücken am richtigen Platz ist, fühlt es sich sehr gut an. Das Gewicht des Kindes verteilt sich super. Am Besten ist es vor dem Spiegel zu binden um seine Arbeitsschritte zu sehen. Nach dem wir ein Mal mit Puppe geübt haben durfte Moritz den Rücken erobern. Am Anfang ist es besser eine zweite Person dabei zuhaben die schaut und notfalls eine Hand zur Verfügung hat, um einfach in Ruhe und mit sicherem Gefühl binden zu können. Moritz sass super und war zufrieden. Mit dem Double Hammock haben wir eine Bindetechnik die lange genutzt werden kann.
Alles Gute euch, Janina und Moritz.

 

Double Hammock Janina&Moritz



Tragen im Winter

 

IMG_0106

Die kühlen und kalten Jahreszeiten sitzen schon in den Startlöchern und viel fragen mich wie hat es das Baby schön kuschelig  und auf was ist zu achten. Viele Fragen auf die es Antworten gibt.

Egal welche Jahreszeit gilt:

  • der Körper des Tragenden spendet zusätzlich Wärme
  • das Baby sollte nicht frieren aber auch nicht überhitzen
  • das Tagetuch oder die Komforttrage ersetzen eine Kleidungsschicht
  • die Beine und Füße kühlen am schnellsten aus
  • mehrere Kleidungsschichten übereinander sind am besten (das Zwiebelsystem)
  • die Kopfbedeckung muss der Temperatur angepasst sein, über den Kopf verlieren wir viel Wärme
  • genügend Luftzufuhr für das Kind, besonders bei den Kleinsten die noch bis zu den Ohren eingebunden werden. Die Kinder sollten immer die Möglichkeit haben sich so zu drehen das sie gut atmen können
  • keine dicken Schals oder Tücher, damit der Kinderkopf nicht darin verschwindet (z.B. Mama-Kind Schal)

 

Wenn du über eine große Jacke verfügst kannst du dich und das Baby damit gemeinsam einpacken. Du trägst es am Bauch und schließt den Reisverschluss über dem Babyrrücken. Diese Version geht nur bei kleinen Babys und auch nur wenn man vorn trägt.

 

Tragejacke                                                                                                                                                                                            

Eine Tragejacke ist eine normale Jacke mit einem Einsatz für das Baby. Somit können Tragling und tragende Person kuschlig warm die kalten Jahreszeiten genießen.

VORTEILE einer Tragejacke:

  • Einfaches An- und Ausziehen, kuschelig für beide
  • vielseitig einsetzbar, es kann mit einem Schwangerschaftseinsatz in der Schwangerschaft, mit einem Trageeinsatz in der Tragezeit genutzt werden und ohne Einsatz auch danach
  • beim betreten warmer Räume kann die Jacke geöffnet oder ausgezogen werden und das schlafende Baby muss nicht geweckt werden
  • Es wird keine zusätzliche Winterkleidung für das Baby benötigt
  • du kannst dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rückentrage

NACHTEIL

  • Anschaffungskosten 80-200 Euro

Hier findest du einige Anbieter von Tragejacken: MamalilaMaM, Suses Kind und als Alternative die Jackenerweiterung von Kumja.

 

Tragecover                                                                                                                                                       

Alternativ zur Tragejacke kannst du auch ein Tragecover verwenden. Eine Tragecover ist eine Art Beutel der um das Kind gelegt und mit Bändern am Tragenden befestigt wird. Tragecover gibt es in verschiedenen Materialvarianten, aus Wolle oder Fleece mit oder ohne Regenschutz. Wenn du ein Tragecover verwendest bindest du es unter deine Jacke, das Cover schließt die Lücke zwischen deiner Jacke. Diese lässt du offen oder zipst sie zusammen so weit es möglich ist. Beim Rückentragen kommt das Cover über deine Jacke und der Tragling muss warm angezogen werden

VORTEILE

  • günstige Anschaffung ab 50 Euro
  • das Cover passt allen Tragenden ob Mama, Papa, Oma, Opa
  • einfaches Anlegen
  • das Cover ersetzt die Jacke, deswegen brauch das Kind nicht wärmer angezogen werden als der Tragende. Die Füße und Beine werden nicht mit gewärmt und müssen warm eingepackt werden. Warme Stiefel, Wollsocken oder Stulpen

Tragecover gibt es von MaM, Mamalila, Hoppediz und auch selbstgenäht oder handgenäht bei DaWanda.

 

Nutze das Zwiebelprinzip, mehrere dünne aber locker sitzende Kleidungsschichten übereinander so kannst du die den Temperaturen am besten anpassen. Zuviel und zu enge Kleidung bewirkt das Gegenteil.

Bei Glatteis solltest du lieber zu Hause bleiben aber manchmal wird man von Blitzeis überrascht oder man hat wichtige Termin oder der Hund muss raus. Für solche Ereignisse habe ich mir Spikes für Schuhe angeschafft denn auch ich wurde vom Blitzeis in Berlin überrascht. Zum Glück hatte ich Wollsocken an, die ich mir über die Stiefel ziehen konnte ;)

 

Euch eine schöne Tragekuschelzeit im Herbst und Winter

 

 

 



Tragetreffen im Volkspark F-Hain

 

 

 

Gestern haben wir uns zu einem ersten Tragetreffen im Park verabredet. Vollgepackt mit einer schweren Tasche voll Tücher und Komforttragen und der Puppe Rike bin ich losgezogen. Es waren viel Eltern unterwegs aber nur wenige haben ihre Babys getragen und wir haben beschlossen, dass der Park mehr Traglinge braucht. Deswegen gibt es auch schon einen neuen Termin für unser nächstes Treffen. Bei dem sich fleißig ausgetauscht werden werden kann. Oft sind es nur kleine Tips und Kniffe und plötzlich klappt es zum Beispiel auch mit dem Rucksack binden viel leichter.

 

Franzi & Ben in der Wickelkreuztrage

 

Wir treffen uns am 28.08.2014 auf der Wiese vor den Tennisplätzen, in der Nähe vom Café Schönbrunn im Volkspark Friedrichshain. Vielleicht kann ich euch dann auch schon verraten wo es uns im Herbst und Winter hinverschlagen wird. Da ist nämlich etwas in Planung. Bringt eure Liebsten mit, alles was man im Park noch so gebrauchen kann und eure Tücher oder Tragehilfen.

Ich freu mich auf Euch